72-Stunden-Aktion 2024

65 KLJB Ortsgruppen waren mit dabei!

"Uns schickt der Himmel“ war die bundesweite Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Vom 18. bis 21. April 2024 machten tausende Jugendgruppen mit ca. 100.000 Beteiligten in 180 Aktionsgruppen in 72-Stunden die Welt ein Stück besser.

Teilnahme der KLJBs

Auch die KLJB war mit dabei: aus unserem Diözesanverband nahmen 65 KLJB-Ortsgruppen teil. Damit stellten die Landjugendlichen mehr als ein Drittel aller angemeldeten Gruppen im gesamten nordrhein-westfälischen Teil des Bistum Münsters. In 72 Stunden engagierten sie sich ehrenamtlich und setzen gemeinsam mit anderen in den Dörfern, z.B. Bauprojekte für gemeinnützige Einrichtungen, Gestaltung von Grünanlagen oder soziale und politische Projekte um. "Wir sind stolz, dass das Interesse unserer Ortsgruppen bei der Aktion mitzuwirken so groß war", so Diözesanvorsitzende Lena Holtschulte.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen - vielen Dank für euer Engagement und alles, was ihr in diesen 72 Stunden umgesetzt habt!!


Foto: zu sehen ist der KLJB Diözesanvorstand mit dem Aktionsbanner

Ansprechperson für diesen Beitrag

Annika Quante

Diözesanreferentin

Telefon: 0251 53913-18 // 0151 61929807
E-Mail:

Malin Thomsen

Diözesanreferentin

Telefon: 0251 53913-16 // 0151 61923214
E-Mail:

Aktuelles Förderprogramm des LWL

Der LWL fördert mit dem Programm „Partizipation und Demokratie fördern“ Projekte freier und öffentlicher Träger der Jugendhilfe in Westfalen-Lippe mit bis zu 5.000 Euro (ein Eigenanteil ist nicht erforderlich). Antragsfrist ist der 01.06.2024, gerne unterstützen wir euch bei der Antragstellung! mehr

Folge uns auf ...

Wir sind auch bei Instagram, Facebook & WhatsApp.

Dort bekommst du viele Einblicke & Informationen zu Veranstaltungen.