Präventionsschulung (6 Stunden)

15. September 2019, 10:00 Uhr

Die seit April 2011 gültige Präventionsordnung des Bistums Münsters verpflichtet alle Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit, also auch KLJB-Vorstände und Ferienlager, zur Teilnahme an einer sechs-stündigen Präventionsschulung. Ziel der Schulung ist es, Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt zu schützen. Gleichzeitig soll die Schulung helfen, eigene Unsicherheiten abzubauen: „Darf ich ein Kind, das Heimweh hat, noch in den Arm nehmen? Was muss ich bei Über-nachtungsveranstaltungen beachten und wieviel Körperkontakt ist bei Gruppenspielen erlaubt?“ Diesen und ähnlichen Fragen aus dem Alltag gehen wir im Rahmen der Schulung auf den Grund. Zudem gibt es wichtige Informationen darüber, wie man sich im Ernstfall richtig verhält und wo man Unterstützung bekommt.

Weitere Infos gibt es hier!

Anmeldeschluss

8. September 2019

Veranstaltungsort

Sonsbeck

Kosten

0,00 €

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Ansprechpartner für diese Veranstaltung

Susanne Wittkamp

Diözesanreferentin

Telefon: 0251 53913-18
E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Ländliche Familienberatung