Seminar - Vom Hofschild zur Homepage

18. Mai 2019, 10:00 Uhr

Das Interesse der Öffentlichkeit an landwirtschaftlichen Betrieben steigt. Immer mehr Verbraucher möchten erfahren was auf dem Betrieb von nebenan passiert. Welche Produkte werden wie produziert und in welchem Regal landen diese? In diesem Seminar wird gezeigt wie sich der landwirtschaftliche Betrieb darstellen kann und welche Auswirkungen damit verbunden sind. Angefangen vom Hofschild bis hin zu einer ausgestalteten Homepage. Als Fallbeispiel wird Leonard Große Kintrup, Milchviehhalter aus Münster, seinen Betrieb virtuell im Internet und real bei einer Besichtigung seines Hofes vorstellen.

Inhalt:

  • Corporate Identity: Wer sind wir und was machen wir hier eigentlich?
  • USP: Was machen wir besser? Welchen Mehrwert bieten wir?
  • Das eigene Corporate Design: Was ein gutes Design können muss und wofür es gut ist.
  • Welche Marketing-Tools sind für meinen Betrieb sinnvoll?
  • Praxisbeispiele landwirtschaftlicher Internetauftritte
  • Betriebsbesichtigung Große Kintrup

Anmerkung:

Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet ein Mittagessen.

Der Seminarteil findet statt im Sitzungssaal des WLV Münster, Schorlemerstr. 15 48143 Münster.

Die anschließende Betriebsbesichtigung wird stattfinden auf dem Milchhof Große Kintrup, Kasewinkel 7, 48157 Münster-Handorf.

Das Angebot ist eine Kooperation der KLJB im Bistum Münster und dem Junglandwirteforum.

Anmeldeschluss

2. Mai 2019

Veranstaltungsort

WLV Münster
Schorlemerstr. 15
48143 Münster

Kosten

20,00 €

Weitere Infos

Ausschreibung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Ansprechpartner für diese Veranstaltung

Markus Storck

Diözesanreferent

Telefon: 0251 5391317
E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Ländliche Familienberatung