Mitgliederwochenende in Köln

Zwischen Altstadt und Medienstadt

Die Idee!

  • Ihr macht eine Fahrt nach Köln und erkundet die Stadt mit zwei Blickwinkeln:
    • Die Geschichte der Altstadt – Ihr macht eine Altstadtführung durch die Stadt Köln
    • Köln, die Medienstadt – Ihr besichtigt ein Fernsehstudio, zum Beispiel das WDR-Studio.

Mögliche Themen

  • Die Altstadt mit ihrer Geschichte und ihren kulturellen Treffpunkten, sowie den dort ansässigen Medienanstalten „Altstadt vs. Medienstadt“
  • Wie funktioniert Radio und Fernsehen?
  • Inwiefern werden wir von den Medien beeinflusst? Wie nutzen wir die unterschiedlichen Medien? Welche Chancen ergeben sich aber auch?

Veranstaltungsziele

  • Identifikation mit Köln als Medien- und Kulturstadt
  • Einblicke in die Welt von Radio und Fernsehen
  • Kritische Auseinandersetzung mit dem Medienverhalten/-konsum Jugendlicher und junger Erwachsener
  • Historische und kulturelle Hintergründe der Kölner Altstadt erfahren

Zeitumfang und Kosten

  • Für Stadtführungen in Köln gibt es ein großes Angebot. Empfehlenswert sind die Führungen von Köln Tourismus. Hier kostet beispielsweise eine 2,5-stündige Altstadtführung inkl. Dombesichtigung für 25 Erwachsene ca. 240,00 €. https://www.koelntourismus.de/stadtfuehrungen.html
  • Bei den Medienanstalten ist es sehr unterschiedlich und teilweise auch schwierig Führungen zu bekommen. Bewährt hat sich aber eine Führung beim WDR. Hier gibt es vieles zu entdecken und die Führungen sind sogar kostenlos und dauern ca. 2 Stunden. Allerdings müsst ihr diese mindestens 3 Monate vorher anfragen.

Infos zur Abrechnung

Eine solche Veranstaltung könntet ihr als Bildungsangebot über den KJP unter folgenden Bedingungen abrechnen:

  • Ihr habt mindestens 5 Stunden inhaltliches Bildungsprogramm und eine Übernachtung
  • Ihr habt mindestens 50 € belegbare Kosten für die Veranstaltung
  • Ihr habt mindestens 7 förderfähige Personen
  • Bei der Stadtführung darf es sich nicht um eine Brauereiführung o.Ä. handeln.

Es werden nur Teilnehmer im Alter von 6 bis einschl. 26 Jahren gefördert. Je nach Dauer der Fahrt und des inhaltlichen Programms könnt ihr für eine solche Veranstaltung zwischen 30,00 € und 70,00 € pro förderfähige Person bekommen.

Weitere Infos rund um die Förderung von unterschiedlichen Aktionen findet ihr hier!


Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner für diesen Beitrag

Lars Kramer

Diözesanreferent

Telefon: 0251 53913-16
E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Fördergelder für KLJB-Aktionen

Hier erfahrt ihr alles rund um das Thema Förderung von Maßnahmen. Von A wie Antrag bis Z wie Zuwendung!

Richtig versichert?

Ihr seid euch nicht ganz sicher, welchen Versicherungsschutz ihr bereits habt und ob ihr noch irgendetwas für eure Aktion zusätzlich versichern müsst? Dann schaut einmal hier vorbei!

Veranstaltungs-Highlights

Nov16

Partyplanung in der KLJB

16. November 2019

Pfarrheim St. Maria Magdalena Sonsbeck

Nov27

Gesprächsabend mit missio und Thérèse Mema

27. November 2019

Pfarrheim Heilig Kreuz

Dez6

Fit für den Vorstand | Grundkurs im Dezember

6. Dezember 2019 – 8. Dezember 2019

Baustelle Dülmen

Dez14

Stadionführung in Dortmund mit den Jungen Erwachsenen

14. Dezember 2019

Signal Iduna Park

Dez27

Winterkurs 2019

27. Dezember 2019 – 30. Dezember 2020

Haus Waldheim Dürscheid