Fahrzeugbau im Münsterland

Beispiel Krampe Kipper

Die Idee!

  • Geführte Werksbesichtigung der Firma Krampe in Coesfeld-Lette
  • Vorträge, Diskussionsrunden und Austausch

Mögliche Themen

  • Vom Rohmaterial zum fertigen Kipper: Abläufe beim Bau von Landmaschinen
  • Welche Bedeutung hat die Firma Krampe Fahrzeugbau für die Region?
  • Informationen zu den verschiedenen Berufsfeldern in der Landtechnik
  • Wie sieht die Zukunft des Fahrzeugbaus und der Landtechnikbranche in der Region aus?
  • Welche Perspektiven gibt es für Jugendliche, die sich für einen Beruf in dieser Branche entscheiden?

Veranstaltungsziele

  • Vermittlung von Wissen zum Thema Fahrzeugbau, Landtechnik, Metallverarbeitung
  • Einblick in die Herstellung eines Landtechnikherstellers
  • Verdeutlichung der Bedeutung von mittelständischen Unternehmen als wichtiger Arbeitgeber für die Region

Zeitumfang und Kosten

  • Eine Führung bei Krampe Fahrzeugbau könnt ihr jederzeit anfragen und in der Regel ist diese Kostenlos. Ihr solltet aber Kosten für eine Kleinigkeit als Dankeschön berücksichtigen. Natürlich könnt ihr eine solche Veranstaltung auch bei einem anderen Landtechnikhersteller durchführen.
  • In der Regel dauern solche Führungen ca. 2 bis 2,5 Stunden
  • Im Anschluss könntet ihr ja noch einen gemütlichen Grillabend zum Austausch untereinander veranstalten.

Infos zur Abrechnung

Eine solche Veranstaltung könntet ihr unter folgenden Bedingungen als Bildungsangebot über den KJP abrechnen:

  • Ihr habt mindestens 2,5 Stunden inhaltliches Programm
  • Ihr habt mindestens 50 € belegbare Kosten für die Veranstaltung
  • Ihr habt mindestens 7 förderfähige Personen

Es werden nur Teilnehmer im Alter von 6 bis einschl. 26 Jahren gefördert. Je nach Dauer könnt ihr für eine solche Veranstaltung zwischen 10,00 € und 20,00 € pro förderfähige Person bekommen.

Weitere Infos rund um die Förderung von unterschiedlichen Aktionen findet ihr hier!


Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner für diesen Beitrag

Markus Storck

Diözesanreferent

Telefon: 0251 5391317 // 0170 4920051
E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Fördergelder für KLJB-Aktionen

Hier erfahrt ihr alles rund um das Thema Förderung von Maßnahmen. Von A wie Antrag bis Z wie Zuwendung!

Richtig versichert?

Ihr seid euch nicht ganz sicher, welchen Versicherungsschutz ihr bereits habt und ob ihr noch irgendetwas für eure Aktion zusätzlich versichern müsst? Dann schaut einmal hier vorbei!

Veranstaltungs-Highlights

Aug12

Online-Schulung: Was dürfen wir eigentlich gerade?

12. August 2020

ONLINE

Sep18

Fit für den Vorstand | Aufbaukurs Ameland

18. September 2020 – 20. September 2020

Ameland | Hafen Holwerd

Sep27

KLJB-Diözesanversammlung

27. September 2020

St.-Pius-Gymnasium Coesfeld

Sep30

Segeln auf dem Ijsselmeer

30. September 2020 – 4. Oktober 2020

Ijsselmeer

Okt11

Präventionsschulung (6 Stunden) | Oktober 2020

11. Oktober 2020

Pfarrheim St. Johannes Evangelist

Okt23

Fit für den Vorstand | Grundkurs im Oktober

23. Oktober 2020 – 25. Oktober 2020

Jugendbildungsstätte Gilwell St. Ludger